Herzlich willkommen

im Haus vom Guten Hirten


Das Haus vom Guten Hirten gliedert sich in folgende Bereiche:


Das Wohnheim für erwachsene Frauen und Männer mit einer psychischen Erkrankung und/oder geistigen Behinderung verfügt über insgesamt 83 Heimplätze (gemäß SGB XII/ IX), davon 65 Plätze in der Stammeinrichtung und 17 dezentrale Plätze in Wohnungen im Osten der Stadt. Darüber hinaus bietet das Haus  das Ambulant Betreute Wohnen und das Betreute Wohnen in Gastfamilien.

Der Pflegebereich richtet sich an alt gewordene, pflegebedürftige Menschen mit einer Behinderung. Insgesamt 20 BewohnerInnen erhalten neben den Leistungen der Pflegeversicherung zusätzliche, ihrem besonderen Hilfebedarf als Menschen mit einer Behinderung entsprechende Assistenz und alltagsbegleitende Angebote.

Die Kindertagesstätte Sterntaler mit insgesamt 48 Plätzen für Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren richtet sich in erster Linie an Eltern, die sich in einer Ausbildung oder im Studium befinden.

Das Hotel arbeitet als Integrationsbetrieb (www.hotel-guter-hirte.de). Inzwischen werden 12 Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen zur Verfügung gestellt und gesichert.
 
Nach wie vor unterstützt der Konvent der Schwestern vom Guten Hirten die unterschiedlichen Angebote des Hauses. Träger der Sozialen Einrichtungen ist die Deutsche Provinz der Schwestern vom Guten Hirten -KöR- mit Sitz in Würzburg (www.guterhirte.de).

 


So finden Sie uns

Vom Hauptbahnhof


Per Bus erreichen Sie uns direkt mit der Linie 14 Richtung Maikottenweg (Bussteig C3, gegenüberliegende Seite). Zielhaltestellen sind "Zum Guten Hirten" (nahe Eingang Verwaltung) und "Mauritz-Friedhof" (nahe Eingang Hotel). 
Hier können Sie den Fahrplan der Linie 14 einsehen.